K 4320  Fotografieren lernen

 

In diesem Kurs wird Ihnen das Basiswissen der Fotografie vermittelt.

- Warum ist mein Bild unscharf, zu dunkel, zu hell oder grieselig?

- Meine Kamera, das unbekannte Wesen

  • die wichtigsten Schalter und Knöpfe an Ihrer Kamera
  • Vor- und Nachteile der Vollautomatik
  • Wie fotografiert man Was?
  • Das Zusammenspiel von Belichtungszeit, Blende und dem ISO-Wert
  • Der Einfluss der Brennweite
  • Richtige Einstellung des Autofokus

- Von der Theorie zur Praxis

  • Aufgaben für das praktische Umsetzen und Rückmeldung zu den eigenen Bildern

Das Seminar richtet sich an Hobbyfotografen mit einer System-, Spiegelreflex- oder Bridgekamera, die sich bezüglich digitaler Fotografie, Kameratechnik und Einstellungen mehr Basiswissen aneignen möchten.

Folgendes ist für eine erfolgreiche Teilnahme notwendig:
Bitte Fotokamera (mit geladenem Akku) mit Speicherkarte und Bedienungsanleitung (für den Notfall) zum Kurs mitbringe

Leitung:

 Armin Prosch

Beginn/Dauer:

Zeit:

Samstag, 19. März 2022, 3 Vormittage

10.00 Uhr bis 12.15 Uhr

Ort:

vhs-Gebäude Jellenkofen, Tannenstr. 4,

1. Stock

Gebühr:

40 Euro bei mindestens 6 Teilnehmern*

 

 

*Bei weniger als 6 Teilnehmern erhöht sich die Gebühr um 5,00 Euro  je Teilnehmer

 

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.
Anmeldeformular öffnen!
Anmeldeformular schliessen!

Mit dem Formular können Sie sich online anmelden. Die Felder mit einem roten Stern sind Pflichtfelder. Wenn Sie diese nicht ausfüllen, werden die eingebenenen Daten nicht an die vhs übertragen.

Nach dem Anklicken des Absenden-Buttons werden Ihre Anmeldedaten an die vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach übertragen und elektronisch gespeichert. Sie werden nur für die Kursverwaltung verwendet und nicht an außenstehende Personen weitergegeben. Lediglich die jeweils zuständigen Kursleiter erhalten Ihre Anschrift und Kontaktdaten wie Telefonnummer oder Email-Adresse.

Mit meiner Anmeldung erteile ich der vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach ein SEPA-Mandat für den Bankeinzug der dafür anfallenden Kursgebühren.

Ihre Email-Adresse oder Telefonnummer wird zur Kontaktaufnahme für evtl Rückfragen oder Zusatzinformationen benötigt.

Ihre Bankdaten werden zum Einzug der Kursgebühren im Lastschriftverfahren benötigt. Sie können diese auch per email oder schriftlich mitteilen.

  Captcha erneuern  
  

Wenn die Datenübertragung erfolgreich war, wird dies auf dem Bildschirm mit einem Hinweis bestätigt. Eine Anmeldebestätigung oder Absage erhalten Sie in einer gesonderten Email.

Bilder aus den Programmheften